Verkehrsunfälle 2022

Tödlicher Zusammenstoß in Garrel fordert einen Toten – 22-jährige Autofahrerin kommt in den Gegenverkehr und prallt seitlich mit Opel zusammen.

Polizei Cloppenburg/Vechta

(ots) Eine 22-jährige PKW-Fahrerin befuhr am 22.01.2022, gegen 08:00 Uhr, mit einem weiteren Insassen – Junger Mann; derzeit keine gesicherten Personalien (es wird dahingehend nachberichtet) die Thüler Straße in 49681 Garrel in Fahrtrichtung Garrel. In einer Linkskurve geriet die 22-Jährige auf die Gegenfahrbahn und stieß dort beim Versuch nach links auszuweichen seitlich mit der entgegenkommenden 33-jährigen PKW-Fahrerin aus Friesoythe zusammen. Die 22-jährige Fahrzeugführerin wird durch den Zusammenstoß schließlich gegen einen am Straßenrand befindlichen Baum geschleudert. Der Beifahrer verstirbt noch im Fahrzeug. Die 22-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus nach Oldenburg und die 33-Jährige schwerverletzt in das Krankenhaus Cloppenburg verbracht. Die beteiligten PKWs waren gänzlich zerstört und somit nicht mehr fahrbereit. Beide PKWs wurden vor Ort abgeschleppt. Die Thüler Straße wurde zwischenzeitlich durch die Straßenmeisterei voll gesperrt. Neben Einsatzkräften der Polizei Cloppenburg und Friesoythe war auch die freiwillige Feuerwehr Garrel mit mehreren Fahrzeugen an der Unfallstelle.

NACHTRAGSMELDUNG:

Garrel – Verkehrsunfall mit einer tödlichen und zwei schwer bis lebensgefährlich verletzten Personen – NACHTRAG –

Weitere Angaben zu den beteiligten Personen:

   - lebensgefährlich verletzte PKW-Fahrerin: weiblich, 22 Jahre alt,
     aus Dötlingen
   - verstorbener Beifahrer: männlich, 27 Jahre alt, aus 
     Wildeshausen.

no images were found

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner