Ammerland

230 Einsatzkräfte löschen Brand auf Pferdehof

Oldenburg (ots)

Am Samstag, dem 21.01.2023, gegen 09:55 Uhr gerät aus bislang ungeklärter Ursache in Westerstede, Ortsteil Halsbek, ein Pferdestall auf einem landwirtschaftlichen Gehöft in Brand. In dem Pferdestall zum Zeitpunkt der Brandentdeckung befindliche Pferde können unverletzt aus dem Stallgebäude geführt werden. 230 eingesetzte Feuerwehrkameraden der freiwilligen Feuerwehren der Stadtgemeinde Westerstede sowie angrenzender Gemeinden können ein Übergreifen des Feuers auf ein angrenzendes Wohnhaus verhindern. Am Stallgebäude entsteht Sachschaden in unbekannter Höhe.

2023-01-21-3-Feuer-WST-NWP-MEDIA-UA

Bild 1 von 4

Brand eines Treckers im Moor in Harbern – Feuerwehr kann ausgedehnten Brand schnell unter Kontrolle bringen.

Bei einem Brand eines Treckers im Moor von Harbern (Landkreis Oldenburg) ist ein Trecker am Samstagmorgen aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten. Der Rauchpilz war von weitem zu sehen. Die Feuerwehren aus Achternmmeer – Jeddeloh – und die Feuerwehr Wardenburg, die mit ihren DEKON Fahrzeug ausgerückt waren, kamen zum Einsatz. Das Feuer konnte mit Wasser und Schaum schnell unter Kontrolle gebracht werden und weitete sich auch nicht ins Moor aus. Der Trecker brannte vollständig aus, die Brandursache ist noch unklar. Im Einsatz waren insgesamt ca. 40 Einsatzkräfte aus 3 Wehren und die Polizei. Gegen 13 Uhr waren alle Fahrzeuge wieder einsatzbereit in den Wachen.

84008d05-4e93-42dd-9922-1b7a214d61a4

Bild 1 von 1

Copyright Bild: Thomas Simon Feuerwehr Achternmeer Vielen Dank!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner