Copyright Bild: Polizei

Delmenhorst (ots)

Am Sonnabend, 12.03.2022, wurde in Berne in der Brookstraße ein reetgedecktes Fachwerkhaus durch einen gegen 09:00 Uhr festgestellten Brand komplett zerstört. Die beiden 79- und 73-jährigen Bewohner des Hauses hatten zunächst eine Rauchentwicklung ausgehend vom Reetdach im Bereich des Schornsteines bemerkt, das Haus eigenständig und unverletzt verlassen und umgehend die Feuerwehr alarmiert; bei deren Eintreffen stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand. Trotz intensiven Löschangriffes der Feuerwehren aus Berne, Elsfleth, Hude und Ganderkesee u. a. unter Einsatz der Drehleiter breitete sich der Brand auf das gesamte Haus aus; dieses ist unbewohnbar. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Genaue Angaben zur Schadenshöhe sind aktuell nicht möglich, dürften aber im hohen sechsstelligen Bereich liegen. Der Brandort wurde beschlagnahmt.

Copyright Bild: Polizei
Copyright Bild: Polizei
Uwe Arndt

Von admin-nwp

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner