Sturmtief “Zeynep” macht den Auto und LKW-Fahrern zu schaffen, denn die Orkanböen haben am Freitagabend einen 40 Tonner, der mit Gülle beladen war, von der Straße gepustet. Der LKW-Fahrer wurde verletzt und kam in ein Krankenhaus. Ausgerückt waren auch mehrere Feuerwehren, da zunächst angenommen war, dass der LKW-Fahrer eingeklemmt sei. Das bestätigte sich zu Glück nicht. Die Gülle muss nun umgepumpt werden, erst dann kann der LKW geborgen werden. Das Sturmtief wird noch die ganze Nacht den Feuerwehren viel Arbeit bringen.

2022-02-18-VU-LKW-WST-1

Bild 1 von 6

Uwe Admin

Von admin

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner